Vorstand des DARC e.V.

Post an den Vorstand:

Vorstand des DARC e.V.
DARC-Geschäftsstelle
Lindenallee 4
34225 Baunatal

Der Vorstand des DARC e.V. besteht aus dem Vorsitzenden und den Vorstandsmitgliedern. Er ist für die laufenden Geschäfte sowie für alle Angelegenheiten des Clubs zuständig. Seine Tätigkeit ist ehrenamtlich.

Vorsitzender

Steffen Schöppe, DL7ATE

Geboren 1961 in Berlin, verheiratet, 1 Sohn, wohnhaft in Niederbayern.

Elektromeister, Elektrotechniker und Technischer Betriebswirt

Tätig in der Lehrlingsausbildung  und als Entwickler / Programmierer für Maschinensteuerungen.

DARC-Mitglied seit 1979, frühere Rufzeichen DC7SZ und DH7AEO, seit 1990 DL7ATE, zusätzlich DE7ATE, DN2ATE und W7ATE

"Karriere" im DARC : Jugendgruppenleiter, Jugendreferent Distrikt D, OVV D04, stv. DV Berlin, Peilreferent, Rundspruchredakteur und Webmaster in Bayern-Ost,  2004 bis 2010 Vorstandsmitglied im DARC, seit 2010 Vorsitzender des DARC

Afu-Schwerpunkte : QRP, CW, Selbstbau, ATMEL-Programmierung, ARDF, QRV von Langwelle bis 433MHz

Andere Interessen : Elternbeirat, Gesellschaftsspiele, Geocaching und Ingress

Weitere Infos auch unter www.dl7ate.de

Kontakt per E-Mail an dl7ate(at)darc2.de

Vorstandsmitglieder

Thomas von Grote, DB6OE

Thomas von Grote, DB6OE ist Jahrgang 1942 und seit 1981 Mitglied im DARC e.V. Ausgebildet wurde er in der Deutschen Bundespost im Bereich der Fernmeldetechnik.

Weitere Stationen seines beruflichen Werdegangs waren bei Siemens, PTB, AEG-Telefunken im Vertrieb, in der Versicherungswirtschaft sowie in der Erwachsenenbildung war er tätig.

Beim DARC e.V. hat er ebenfalls viele Stationen des Ehrenamtes durchschritten: von der Gründung eines Ortsverbandes, bis hin zum stellvertretenden DV und 13 Jahre als Distriktsvorsitzender von Niedersachsen (H).

Im Personal- und Satzungsausschuss sowie als Rechnungsprüfer hat er sich  im DARC eingebracht, des Weiteren engagiert er sich bei der Interradio.

In Niedersachsen groß geworden legt er,, schon immer großen Wert auf Traditionen. „Bewährtes bewahren , mehren und dieses für die Zukunft fit machen, dieses Motto leitet ihn für den Club

Er liebt das Landleben, Jazz, gutes Essen, und Reisen.

Kontakt per E-Mail an db6oe(at)darc2.de

Christian Entsfellner, DL3MBG

Geboren 1964 in Töging am Inn, wohnhaft in Fridolfing, JN67JX.

Ausbildung zum Industriekaufmann, anschließend Studium zum Dipl. Ing. (FH) Nachrichtentechnik

Tätig als Produktmanager und verantwortlich für Entwicklung und Konstruktion von Messgeräten für die Mobilfunktechnik.

DARC-Mitglied seit 1979, frühere Rufzeichen DG2CE seit 1980 DL3MBG

Funktionen im DARC

  • 1984 – 1990 Kassenwart im OV C15
  • 1990 – 2004 OVV von C15
  • 1997 – 2007 VHF/UHF/SHF Referent im Distrikt C
  • 2005 – 2007 stellv. Distrikts Vorsitzender C
  • 2007 – 2011 Distrikts Vorsitzender C
  • seit 2011 Vorstandsmitglied im DARC

Zum Hobby

  • qrv von 160m bis 122 GHz, Schwerpunkt: VHF/UHF/SHF   SSB/CW
  • UKW-Conteste, 10 GHz Regen Scatter
  • Eigenbau VUS Technik und Antennen, ATV

Kontakt per E-Mail an dl3mbg(at)darc2.de

Projekt Mitgliederverwaltung

To top

Projekt Mitgliederverwaltung

Ausgangssituation

  • Erhöhung der Kosten für Kontoführungsgebühren der Ortsverbände und Distrikte erfordert Handlungsbedarf und bietet Potential zur Kosteneinsparung
  • Der aktuelle webbasierte Zugriff auf die Mitgliederdaten für Funktionsträger ist nicht zufriedenstellend, da die Bedienung sich umständlich gestaltet
  • Die sog. Reports (also z.B. die Geburtstagsliste eines OVs) sind zu unübersichtlich

Projektgruppe

Der Vorstand hat am 10.10.2017 eine Projektgruppe beauftragt, alternative Lösungen zu erarbeiten und konkrete Umsetzungsmöglichkeiten zu analysieren. Diese soll einerseits eine komfortable (aber auch kostengünstige) Kontoführung für die Ortsverbände und Distrikte beinhalten, aber auch eine Mitgliederverwaltung für Funktionsträger ermöglichen, die u.a. auch die Möglichkeit bietet, sich selbstständig Berichte zu erstellen.

Die Projektgruppe wird von Christian Entsfellner, DL3MBG, und Jens Hergert geleitet. Sie werden durch Heinz Mölleken, DL3AH, und Peter Meßthaler, DG4NBI unterstützt.

 

Aktueller Stand

DARC-Herbstmitgliederversammlung 2017

DARC-Vorstandsmitglied Christian Entsfellner, DL3MBG, stellt eine alternative Vereinssoftware vor. Ausgangspunkt sind die demnächst anfallenden Gebühren für Konten bei der Postbank. Aktuell erfolgt die Belegpflege zentral in der Geschäftsstelle mit Belegeingang, Sortierung, Rücksprachen und Ablage. Analog verläuft das mit den Mitgliederdaten. Hinzu käme, dass oft der eigene OV nur unzureichend informiert sei. Hier müsse mehr passieren, so DL3MBG. OM Entsfellner stellt eine Software vor, die man im Vorstand als Alternative ansieht. Sie biete alle Möglichkeiten einer modernen Vereinsverwaltung. Als Nebeneffekt ergebe sich das Potenzial der Einsparung der Postbank-Kontoführungsgebühren in Höhe von 20.000 bis 25.000 € pro Jahr.

 

Status

Neben verschiedenen Alternativen (von Eigenentwicklungen bis zu weiteren Softwareprodukten) hat sich bereits ein Kandidat durch eine nahezu vollständige Abdeckung der Anforderungen gut positionieren können. Wir führen aktuell die Datenmigration durch, damit wir das System auf Herz und Nieren testen können, so Christian Entsfellner. Ziel dieser intensiven Testphase ist es, den notwendigen Anpassungsbedarf eingrenzen zu können und eine verlässliche Planung für den zeitlichen Ablauf einer möglichen Einführung zu erarbeiten.

Wir werden an dieser Stelle weiter über den Fortschritt des Projekts berichten.